L'Etivaz à rebibes AOP

L'Etivaz à rebibes AOP


Extrahartkäse


Kuhmilch - roh


1/4 Stück und Becher à 85 g


Stückweise, Becher 8 Stück


Schweiz - Kanton Waadt



Lait de vache, Lait cru, Coupe, Self-Service, AOP, Vaud

  1. 352504, 352925


L'Etivaz à rebibes AOP
Nach einer sechsmonatigen Reifung in den Kellern werden die Käselaibe für die Herstellung von L'Etivaz AOP Hobelkäse sorgfältig ausgewählt. Diese Käse werden dann entrindet, d.h. die Rinde wird von Hand entfernt und der Käse wird mit Pflanzenöl eingerieben, bevor er mindestens 30 Monate lang senkrecht auf einem Dachboden gelagert wird. Am Ende dieses Zeitraums sind die Käselaibe bereit, um zur Freude der Feinschmecker gehobelt zu werden.

  1. Die offiziellen Qualitätszeichen AOP und IGP sind traditionellen Erzeugnissen mit regionaler Verwurzelung vorbehalten. Sie garantieren die Echtheit der nach traditionellem Know-how hergestellten Produkte.

  2. Die geschützte Ursprungsbezeichnung AOP bietet Gewähr, dass die Qualitätsprodukte im Ursprungsgebiet erzeugt, verarbeitet und veredelt worden sind. Die Abkürzung AOP steht für "Appélation d’origine protégée" (geschützte Ursprungsbezeichnung). Das bedeutet, dass alle Produktionsschritte, vom Rohstoff bis zum fertigen Produkt, in der festgelegten Region stattfinden.

  3. Die Fromagerie Moléson stellt AOP-Produkte wie Gruyère AOP und Vacherin Fribourgeois AOP her. Sie bietet aber auch die anderen Produkte der AOP-IGP in ihrem Sortiment an.