Freiburger Hüttensuppe

Freiburger Hüttensuppe


Fertiggericht


1 l-Becher, 20 l-Eimer


Stückweise


Schweiz - Kanton Freiburg



Self-Service, HoReCa, Fribourg

  1. 295010, 295100


Freiburger Hüttensuppe
Die Freiburger Hüttensuppe, die ursprünglich auf der Alp zubereitet wurde, als die Hirten noch keine Möglichkeit hatten, sich während der Alpsaison mit frischem Gemüse zu versorgen, besteht hauptsächlich aus Bergkräutern, Milch, Kartoffeln, Hörnli, Gruyère-Doppelrahm und Gruyère AOP.
Die Zutaten für die Hüttenuppe werden traditionsgemäss nach den gleichen strengen Qualitätskriterien ausgewählt: Rohmilch aus Gruyère, Gruyère-Doppelrahm und frisches Gemüse vom Gemüsegärtner. In diesem Produkt werden keine Konservierungsmittel verwendet.

Auf Vorbestellung: 20 l Kanister

 

 

 

Spezialitäten
Freiburger

 

 

  1. Seit ihrer Gründung engagiert sich die Fromagerie Moléson SA für die Region Freiburg.

  2. Die Kuh-, Schaf- und Ziegenmilch stammt von Erzeugern, die unserer Käserei angeschlossen sind und die ausschliesslich silagefreie Milch produzieren. Die Milch wird nicht nur zu Gruyère AOP und Vacherin Fribourgeois AOP verarbeitet, sondern auch zu traditionellen Spezialitäten wie Doppelrahm. Aber das ist noch nicht alles.

  3. Die Fromagerie Moléson stellt auch Kilbi-Senf her und verkauft Vin cuit und Meringues, die ebenfalls fester Bestandteil der Freiburger Tradition sind.

Das Widget gibt es nicht mehr